Sie sind hier: Startseite | Tierinfo | Wildtiere

Vorsicht in der Paarungszeit von Rehwild

Von Mitte Juli bis Mitte August hat das Rehwild Paarungszeit, in der die liebestollen Tiere ohne die Gefahr durch herannahende Autos zu erkennen, über die Straßen laufen. Besonders bei Dämmerung, aber auch tagsüber sollten die Auto- und Motorradfahrer in der Nähe von Wäldern vorsichtig und temporeduziert fahren.

Wenn ein Reh, Hase oder anderes Wildtier über die Straße läuft, blenden Sie ab, hupen Sie und vor allem, bremsen Sie ab.

Sollte es zu einem Unfall kommen, dürfen Sie das verletzte Reh keinesfalls mitnehmen. Verständigen Sie Polizei, die wiederum den Jagdpächter verständigt, der das angefahrene Tier sucht und es vor längerem Leiden bewahrt.