Sie sind hier: Startseite | Tierinfo | Flugpaten

Flugpaten

Mittlerweile gibt es viele Tierheime in ganz Europa, die von Deutschen geleitet werden und wir stehen mit diesen in Kontakt. Das Elend der Tiere im europäischen Ausland ist noch viel größer als bei uns und so sind die Tierheime dort froh, wenn wir hier ein paar ihrer Schützlinge aufnehmen und an gute Plätze vermitteln. Wenn Sie also in den Urlaub fliegen, so brauchen Sie nichts weiter zu tun, als das Tier als Ihr Gepäck anzuerkennen. Es kostet Sie nichts, Sie müssen natürlich auch keine Tiere abholen und wieder irgendwo hinbringen, denn dafür sorgen die Leute vom Tierheim. Alles was Sie zu tun haben ist, sich bei uns zu melden, dass Sie Flugpate sein wollen, Ihre Flugdaten bekannt geben und beim Flug natürlich das Tier als Ihr Gepäck anerkennen. Fertig. Bitte melden Sie sich entweder per Email unter Bekanntgabe Ihrer Telefonnummer oder rufen Sie an unter 0851-2502 . Wir danken allen recht herzlich, die sich bei uns melden!

Es wird auch vor Ort viel geleistet, vor allem sterilisiert, kastriert, verletzte Tiere behandelt. Aber die Vermittlungschancen für Tiere in diesen Ländern sind gering und es wird noch Jahre dauern, das Elend einigermaßen in den Griff zu bekommen.

Eingeführete Tiere haben die vorgeschriebenen Impfungen, Tests, Chips + EU-Pass und sind durchwegs liebenswerte Geschöpfe die einen guten Platz verdienen.